Das Sitterwerk – ein Zentrum für Kunst und Produktion

Das Sitterwerk ist aus einer Initiative der Kunstgiesserei St.Gallen entstanden. Seit 2003 wurden eine Kunstbibliothek, ein Werkstoffarchiv und das Atelierhaus aufgebaut. Diese Institutionen bieten ideale Bedingungen für Künstler, Gestalter, aber auch Wissenschaftler zur Recherche und Projektentwicklung. Im Kesselhaus Josephsohn werden die Skulpturen von Hans Josephsohn gelagert, präsentiert und restauriert.

Von Beginn an konnte ich an der Entwicklung des Sitterwerks teilnehmen. Die Website habe ich im Sitterwerk-Team konzipiert und mit dem Programmierer Stefan Schreck auf Typo3 implementiert. Neben den laufenden Corporate-Design-Arbeiten gestaltete ich einen Bildband über das Kesselhaus Josephsohn und die Broschüre Archive der Zukunft. Soeben haben wir das Redesign des Sitterwerk-Kataloges online gestellt, lesen sie hier mehr darüber …


Projektentwicklung, Kommunikationskonzept und Naming in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung / Designentwicklung, Anwendung in sämtlichen Bereichen / Drucksachen: Geschäftsausstattung, Datenblätter und Formulare (Implementierung in MS Office), Projektdossiers, Jahresberichte, Leporellos und Publikationen / digitale Benutzeroberflächen: interne und externe Datenbank, Website, Werkkatalog Josephsohn (Implementierung in FileMaker, Sitterwerk-Katalog: Konzept, Design und Projektleitung / Signaletik im Innen- und Aussenraum